#




# Sch
mutzige Hände, Glückliches Herz ♥

Sonntag, 30. Januar 2011

buchzeichen

hab ich irgendwie immer nicht zur hand.

ich bin desöfteren über tutorials wie dieses gestolpert und hab mir dann vorgenommen, 
unbedingt derartige buchzeichen für mich zu machen.

herausgekommen ist dann folgendes :




ich hab mir ein band aus stoff genäht 
UND (erfreulicherweise) 
sogar einen verwendungszweck für eine dieser blumen gefunden!

nach kurzem ausprobieren und betrachten ist mir aber aufgegangen, 
dass ich folgende variation dessen benötige:


genau! meine bücher leben nämlich mit mir mit. immer und überall.
und ich brauch ein buchzeichen, welches das buch gleichzeitig zusammenhält.

ich hab das band in der mitte umgefaltet 
(da muss eine drehung mit rein, wenn das band einseitig gemustert ist!), 
die rose an der faltstelle auf beide bänder aufgenäht 
und an beide enden vom band n haargummi genäht. 
(das "buchzeichenband" ist etwas kürzer alswie das "buchzusammenhaltband")

für heute ist schluss. 
aber demnächstestens werde ich noch andere varianten ausprobieren!

Kommentare:

  1. Besonders die zweite Variante gefällt mir wirklich gut! Die Blume passt auch super dazu!
    Viele Grüße, Nancy

    AntwortenLöschen
  2. Ich find das isch e ganz tolli Idee und seht erst no so schön us.

    Liebi Grüessli
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. danke ihr beiden!

    ich bin grad dabei, zu erproben, wie sich das "buch-zuhalte-zeichen" im alltag bewährt..

    und ich glaube, ich kann nicht genug davon haben :)

    AntwortenLöschen
  4. die sind einfach *schatzig*!!
    bin schon gespannt auf deinen neuen versionen...

    AntwortenLöschen
  5. Salutti
    Sonntag Morgen auf dem Sofa mit einem feinen Kaffee. Vor mir liegt mein Buch verschlossen mit einem wunderschönen „Buch-zuhalte-band/Zeichen“ im leichten „James Bond“ Style. So lässt sich der Tag beginnen. merci grüssli elias

    AntwortenLöschen
  6. Danke liebes Bild. Nun weiss ich endlich wie ich das tolle Zeichen binden muss. Sorry Martina, ich dachte ich weiss es, aber ohne dieses Bild hätte ich es nicht geschafft. Aber eigentlich total logisch;-).

    Vielen Dank nochmals, "ich han e sau freud"
    Karin

    AntwortenLöschen