#




# Sch
mutzige Hände, Glückliches Herz ♥

Freitag, 8. Juli 2011

schade..

dass es zum schluss doch "irgendwie" gehen muss, 
wo ich mir doch extra den allerersten FM-schnitt gekauft habe...
die grössenschritte für die erwachsenenversion
verlaufen in doppelgrössen-schritten. 
ungeschickt, wenn man (als glückspilz wie ich)
genau zwischen zwei solchen schritten liegt. 
(habe ich erwähnt, dass sich der schnitt
mit den grössenschritten unregelmässig vergrössert?)

ich hab dann die eher zu kleine doppelgrösse grosszügig zugeschnitten.
von aussen ists ziemlich ok - die eine seite der passe ist zu kurz geraten
(aber das ist ja von aussen nicht zu sehen *lach* -
neu zuschneiden mocht ich nämlich nimmer)

immerhin hat das dingen den absoluten praxistest bereits überlebt.

schnitt: römö von farbenmix
stoff: grosser möbelschwede
spitze: bischoff

Kommentare:

  1. Der ist so schön geworden !!! Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Rock !

    Und wenn es dich tröstet: 38/40 ist mir VIEL zu klein, 42/44 (*schluck*) muss ich dafür einen Zentimeter enger zuschneiden ...

    Schönes Wochenende,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Martina!
    Nach "irgednwie" sieht das Ergebnis aber nicht aus! Der Rock ist voll schick Fräulein (und die Schuhe find ich toll)! Bei den Problemen mit den Farbenmix Größen kann ich mich leider nur anschließen. Zum einen sind sie teilweise absolut unproportional, zum anderen muss ich bei jedem Schnitt eine andere Größer zum ändern wählen! Manches ist riesig, anderes winzig und so manchen Schnitt bekomme ich gar nicht zum passen (Amelie). Aber du hast´s toll hinbekommen!

    Viele Grüße, Nancy

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schick, der Rock. Die Irgendwie-Lösung sieht man ihm nicht an. Bei manchen FM-Schnitten - aktuell gerade Undine - wundere ich mich auch. Wenn man bedenkt, das M/L quasi von Gr. 38 - 44 passen soll. Bin mal gespannt, was dabei herauskommt.
    Bis jetzt hat allerdings am Ende mit den FM-Schnitten dann doch immer alles hingehauen.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  4. Schnitt hin oder her...du siehst klasse aus...ein toller Rock...und ein super schönes Stöffchen ! Deine Mary Poppins Schuhe wecken in mir die Habenwollensucht....obwohl ich da nicht weiß ob meine Auaauafüße ...die mich seit Wochen Sneaker lastig durch die Gegend tragen....da nicht rebellieren !
    Fühl dich gedrückt du ROCKerbraut Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ich finde auch, dass der Römö recht knapp ausfällt. Valeska dafür - da pass ich zweimal rein. Trotzdem sieht man es Deinem Rock nicht an! Mir gefällt er super!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  6. Man sieht nicht, dass der Rock zu knapp ist. Er steht dir super, auch der Stoff ist super passen zu dir.
    Hauptsache du fühlst dich wohl darin;-).

    Alles Liebe
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. So, und warum hab ich den Post jetzt verpasst?? Dachte schon, du hast das Rock-näh- und Blogger-Handtuch geworden... nein, Sabine hat es nur verpennt!!! War wahrscheinlich gerade mit Bewundern meiner neuen Feuchttücher-Buch-Tasche beschäftigt... *smile*

    Aber das Problem hast du anscheinend auch allein gelöst - und wie!!!! Was ist das für ein schöner Rock geworden!!! auch Stoff und Spitze machen sich wirklich super gut!! Gratuliere dir - und gleich Nummer 2 hinterher??? So zur Übung???

    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. oooh, der stoff gefaellt mir auch sehr gut!! toll! und die schuhe sowieso :-)

    AntwortenLöschen