#




# Sch
mutzige Hände, Glückliches Herz ♥

Dienstag, 9. August 2011

kirschkerne!

dank meiner mama hab ich nun endlich welche :)


so hab ich nun endlich das kirschkernkissen 
für einen (noch) kleinen menschen nähen können.
mit frottee auf der oberseite. und webbandzipfeln. und hotelverschluss.

(die webbandzipfel waren SO schön grad angesteckt... 
und tümmeln sich nun ziemlich wild an dieser naht... 
näht ihr die im vorfeld immer erst in der nahtzugabe fest?)

Kommentare:

  1. Süess, dini Säckli.

    Ich steck d Bändeli au immer nur mitere Nodle fest, aber isch mr au scho passiert, dass si echli verutscht sind.

    Ganz liebi Griessli
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Wenn man sie vorher festnäht, sitzen sie tatsächlich in der Regel so bombenfest, dass da nix mehr verrutscht. Aber ich bin auch meist zu faul...
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  3. Wenn es kurze sind, wie bei dir hier, näh ich sie vorher fest. Und selbst dann sind sie wie durch Wunderhand hinterher manchmal schief *grins* - gräm dich nicht, ist halt wirklich handgearbeitet - bist doch keine Maschine!

    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. endlich hast du Kirschkerne bekommen :-) Und lieber wilde Bänder als langweilige Bänder ♥ ich mag die Pilze und Punkte!

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die kleinen Fähnlein echt schön. Ich nähe überhaupt nicht, kann also dazu nichts sagen. Hättest Du nicht statt zwei Säcklein eines machen können, eins mit ganz vielen Fähnchen?! Dann wär's nämlich eines für jemand Grosses ;-)
    Herzlich a.o

    P.S. nächstes Jahr werde ich die ganzen Kirschkerne nicht einfach raus spucken, sondern sammeln, reinigen und Dir schicken!

    AntwortenLöschen
  6. zum vorher annähen bin ich auch zu faul ... und seh bei dir nichts "wildes"! :) sehen klasse aus, deine kirschkernbehausungen!

    lg katrin

    AntwortenLöschen