#




# Sch
mutzige Hände, Glückliches Herz ♥

Montag, 28. Februar 2011

manchmal

kommt es ebend anders, alswie man denkt :)

ich hatte wiedereinmal dieses 
"meine hände müssen unbedingt etwas tun"- gefühl 
und ein stück stoff.
ich dachte mir.. so ein dünneres arm-umschling-band. 
das wär noch zu schaffen heut. material is sicher da ^^

ähm. ja. also.

das band war ja schnell abgesteckt und genäht. 
aber die enden waren partout zu voluminös für meine mini-end-klemm-dinge..

doch!
da war sie. die idee :
tadaa!
ein haarband. mit haargummi.
zur "abwechslung" etwas zu klein für mich :)

aber ich bin zufrieden. 
und wünsche euch eine gute nacht!

Sonntag, 27. Februar 2011

die familie

ist mir das allerwichtigste.
und darum gehört sie 
- hübsch und handlich verpackt - 
auch in das allervollgestopfteste
(und allerschwerste!) 
handgepäck der welt.

Freitag, 25. Februar 2011

mehr armband

musste einfach her, 
nachdem ich diesen wunderhübschen stoff von tante ema gefunden habe.
glück können wir ja schliesslich alle immer gebrauchen.

wenn ich mir nach einam arbeitstag meine hände so anseh, glaube ich öfter, man könnte denken, ich arbeit aufm bau :)
...ob die sich da auch die nägel lackiern? 

Mittwoch, 23. Februar 2011

herbstmesse - LO

endlich beginnt mein 
"die-bilder-will-ich-unbedingt-noch-verscrappen"-berg 
zu schrumpfen!


da steckt viiiel vom gestern erwähnten warenkorb mit drin.
und (hast du gesehen??)  ich hab für den ganzen titel alpha-sticker gebraucht!!
(ich spar die dooferweise immer so auf...)

ich habe mich aus rücksicht auf die privatsphäre meiner lieben mitmenschen dazu entschlossen, 
die bilder ein bisschen zu entfremden ;-)

Dienstag, 22. Februar 2011

spontane schnappatmung

hat mich heute nicht nur einmal erfasst..

ich bin war heute morgen etwas zerstreut.
die deutsche bahn streikt.
ich hab mich etwas verlaufen.
ich hab liebe menschen besucht.
ich hab viiiele schöne dinge gesehen.
ich durfte einen "flohmarkt" vor-plündern.
ich bin ganz schön inspiriert.
die deutsche bahn hat auch mit ihren signalen so ihre probleme.

aber eben. 
vor allem hat mich mein "warenkorb" aus der flohmarkt-preview schnapp-atmen lassen:
es ist amtlich. 
mein "stefkind" die scrapperei muss definitiv 
wieder mit mehr aufmerksamkeit versehen werden!

Sonntag, 20. Februar 2011

bömmelchenhalstuch

das ging schneller und leichter wie gedacht. 


für ein nächstes tuch werde ich auf einen stoff mit mehr wie 1.5m breite zurückgreifen. 
denn der prototyp ist gerade ein wenig knapp, 
wenn sich das halstuch locker und verspielt um den hals legen soll.

Samstag, 19. Februar 2011

Jemand

hatte eine "gute" idee....

ich rede von:
ungefähr 75m bömmelchenband, 
2 baumwollstöffchen, 
3 nicht verschlossenen kopfkissenbezügen 
und einer waschmaschine (immerhin. schongang...)

danach hat sich mitten in der nacht dieses bild geboten:
die bömmelchen und bänder haben sich nicht nur ineinander verschlungen. 
nein. 
der baumwollstoff musste seinen teil auchnoch dazu beitragen ^^

heute morgen hat sich die ansicht total verändert :

nein :) bei mir wohnen keine heinzelmännchen.

und jetzt belohn ich mich für die entwirrerei und wickelei
und näh mir vor der arbeit ein bömmelchenhalstuch!

Freitag, 18. Februar 2011

das armband...

angebändelt. sozusagen
;-)

ein armband

für mich. eigentlich.
denn es ist zu_klein!
aber hübsch und eine neue idee 
und noch optimierbar
so könnte ich z.b. vor dem fotografieren die fäden richtig kürzen...;-)

und so wird halt einfach jemand anderes 
mit dem prototypen zwangsbeglückt!


ich bin im übrigen total erstaunt, 
dass das druckknopfeinschlagen auf anhieb geklappt hat :)

Dienstag, 15. Februar 2011

cyclamen...

lösen den ginster ab ;-)

(jemand muss ja an diesem regengrauen tag für frühlingsstimmung sorgen...)



Montag, 14. Februar 2011

endlich...

habe ich mich an die nähmaschine gesetzt, 
um mir endlich eine kamera-band-hülle
(zumindest eine erste version) zu nähen.

denn: meine finger mussten beschäftigt werden...

die idee im kopf war SO hübsch ;-)
und nun bin ich ziemlich unzufrieden damit.
(zum glück lässt mein stoffvorrat noch dein einen oder anderen versuch zu)


(gibt es im kreativbereich eigentlich ein synonym für schreibblockade?)

Donnerstag, 10. Februar 2011

buchzeichen II

meine finger mussten genz dringend etwas erschaffen, 
dem quell der inspiration war aber nichts spannendes zu entlocken.
darum hab ich auf bewährtes zurückgegriffen 
und ein paar buchzuhalte-zeichen gemacht.

(immer gut, eine persönliche note zu einem buchgeschenk zur hand zu haben... )
(und menschen, die eine reise tun, brauchen auch noch welche... )

Sonntag, 6. Februar 2011

für das arbeitende volk :

wie versprochen eine handvoll sonne ;-)
(denn für mich war heute nach feierabend 
wiedereinmal zeit für eine quasi-ambitionierte wanderung)
dä isch für di, sabrino!

für alle anderen ein weiteres fotobearbeitungexperiment :-)


unglaublich was "so ein bisschen" sonne ausmacht...

Samstag, 5. Februar 2011

süsskram

der ist zwar schon etwas länger hergestellt,
hält sich aber zum glück unbeschränkt :-)


ich habe die vage vermutung, 
dass ich nach meiner häkelphase 
wieder in eine fimophase "reingerate"

(HuHu, Liebe Anna.Otth :) welch Freude, Dich hier als Wegbegleiterin zu haben!)

Freitag, 4. Februar 2011

mein ding ♥

ich musste mir einfach auch einen häkeln.
und ich konnte mich nicht entscheiden, 
welche farbe mein blumenangebinde haben soll,
darum hab ich mir auch dreierlei gemacht.


oh ja. ich wage mich langsam an die bildbearbeitungsprogramme. 
sie sinnvoll einzusetzen ist dann ein nächster schritt :)

da das nächste ding auchschon beinahe fertig ist 
(und ich erstaunlicherweise noch immer nicht das bedürfnis nach abwechslung verspüre),
könnte ich mir duchaus vorstellen, 
ein tausch-ding ♥ zu häkeln...
falls jemand interesse haben sollte:
einfach melden, ich würd mich freuen!

Donnerstag, 3. Februar 2011

ginster, ginster...



da sich der frühling auf meinem heutigen regenspaziergang 
partout nicht zeigen wollte, hab ich mir ihn einfach gekauft :-)