#




# Sch
mutzige Hände, Glückliches Herz ♥

Montag, 30. Mai 2011

*hach*

...wunderschön wars...
(eigentlich wollt ich gar nimmer weg)


ha! quatsch :) wenn ich da geblieben wär, könnt ich ja nicht weiterziehn :)

Mittwoch, 25. Mai 2011

die winde...

scheinen mir nun doch wohlgesonnen zu sein

:-)

(ich geh mal bissi was an der geschichte schreiben da :))

Sonntag, 22. Mai 2011

heute abend

leg' ich einfach mal die füsse hoch 


und sag mir in unregelmässigen abständen:
*du hast urlaub! urlaub! urlaub!*

:-)

schnelle mitbringsel

mussten hier grad noch gemacht werden
und ich stelle fest, auch ich werde beeinflusst!
(du bist also nicht allein, nina )
:-)
ich denke, es ist nicht zu übersehen, dass ich zur leserschaft von yvonne gehör :)

hier war heute

familientag.

meine oma hat das album mit den bildern von ihrem geburtstag mitgebracht bekommen:

(♥ des ist für dich, frau hase ♥)

und ich hab im tierpark endlich mal wieder
meine beiden lieblinge in aller ruhe anschauen können. 
ich hab wohl gefühlte 1000 bilder gemacht :)


ein wollschwein :)


und einer meiner heiss geliebten poitou-esel

(die begeistern mich jedes mal SO! und das obwohl ich mich ansonsten nur mässig für tiere interessiere...)

Freitag, 20. Mai 2011

es ist da! es ist da!

mein aller-aller-aller erstes blogger-tausch-paket :)
*hypf*

nancy wollte gerne mehr fimo-süsskram....

mutig wie wir sind haben wir uns auf einen "blind-tausch" geeinigt
und ich bin BEGEISTERT!!

schaut selbst:


 einer von den tollen eulen-taschen-baumlern und eine washi-wäsche-klammer :)
UND ein kissenbezug... ich sage euch.. der ist ein traum!

liebe nancy :) ich bin total entzückt!

♥dankedankedankedankedankedanke♥

(und ich wünsche mir so sehr, dass die hiesige post nun auch endlich gas gibt...)

abgetrennte jeansbeine

liegen hier ja inzwischen diverse so rum...
einige wurden schon zu armbändern verschafft..
doch irgendwie bleibt da immer noch so viel material über...

die idee, die umschläge und seitennähte zu verwenden,
ist einmal mehr einer alten marie claire zu verdanken
zack!
da muss zu jedem jeans-upcycle-rock noch ein passendes gemacht werden :-)
und noch viiiele mehr

(schliesslich gibts hier noch hosenbeine. 
und spitzendinge zum aufnähen. 
und kam snaps zum schliessen)

Donnerstag, 19. Mai 2011

meine mama hatte recht :)

ich hab vorhin gross angegeben, dass ich das kleidchen innert ner stunde genäht hab ^^
sie hielt das für ein ambitioniertes vorhaben :)

2 stunden später:


ich musste euch das einfach noch schnell zeigen...

den schnitt hatte meine mama von nem UR alten kleidchen abgenommen..
(des kleidchen war so alt, dass der stoff kurz vor dem zerfallen war)

und ich mags

Dienstag, 17. Mai 2011

die erdbär-saison

kann kommen :)
*mjamm*

Montag, 16. Mai 2011

was lange währt..

wird irgendwann doch fertig!
(ein ex-ufo sozusagen!!)


und für die lesebrillenladies :


aus nächster nähe sozusagen...


die idee, die taschen "irgendwie so" ausfzuhübschen war aus einer ur-alten marie claire..

wie wenig

es braucht, menschen ein bisschen glücklich zu machen...
oder: wie gut, freunde zu haben, die SO gut zu einem schaun ;-)


die bringen einfach alte hosen vorbei, damit mir die finger nicht unbeschäftigt sind :)

das knittrige ist übrigens vom transport ^^

Samstag, 14. Mai 2011

ich glaub...

...es selbst noch nicht ganz...
ich habe *es* heute nachmittag "getan"
(merci für dä finali aastupf, karin)

und weil ich SO stolz auf mich bin, 
mich endlich überwunden zu haben, 
gabs ein geschenk für mich:

die heisst übrigens "pitahaya"
und schaut echt bissi aus wie die frucht...

Montag, 9. Mai 2011

Danke ♥

(das mag ich euch einfach mal sagen!)


schön zu wissen, dass es menschen gibt, die mich und mein kreativgedöns begleiten...

schön, auf diesem weg eine menge kleiner welten gefunden zu haben, an welchen ich teilhaben kann...

(meine pendenzenliste füllt sich zur zeit schneller, 
wie ich sie abarbeiten kann...
kennt ihr das auch?)

Mittwoch, 4. Mai 2011

nach-betüddelung

vom "jeansrock"

die ursprüngliche schleife hat sich viel zu schnell in unerwünschte falten gelegt. 
darum ein neuer versuch mit dickem satinband.

zudem lag noch spitzenborte rum...
und jetzt hab ich mir verboten, weiterzutüddeln :)

Dienstag, 3. Mai 2011

damit

meine oma 
(nach ihrem geburtstag)
die füsse weich hochlegen kann


edit: ja! ein kissen
(äusserst ungeschickt in szene gesetzt...)

Montag, 2. Mai 2011

eine alte jeans

ist hier über nacht mutiert:

der schnitt: frei schnauze

und eigentlich lautet der titel von diesem post:
für yvonne
;-)

Sonntag, 1. Mai 2011

Ich habe

erdbären gesucht..
und unfertige exemplare gefunden.
unmengen davon!


das war ja irgendwie auch zu erwarten :) 
wunderschön zum laufen wars da oben trotzdem!

völlig unerwartet aber
habe ich heute abend vom frisch aus südafrika eingeflogenen fröilein
24(!!!) meter stoff mitgebracht bekommen.


mir froit sich wie verrückt!

und geht sich überlegen, was mit den schätzen so genäht werden kann....

da war doch noch was,

was vor dem nähen war...
jaaa. das ofenhärtende modelliermassenzeug :)

nachdem ich daran erinnert wurde, dass ich "so was" ja auch habe mache,
musste ich mich direkt an winzigkleinigkeiten versuchen:

...ich wusste ja gar nicht, dass das zeug in nicht allzulanger zeit SO hart werden kann...

fazit: 
macht noch immer spass,
 ich mag die sächelchen noch immer unlackiert lieber,
ich muss andere objekte auf stecknadeln probieren.

und nun geh ich nachsehen, 
ob es denn schon richtige erdbären zum selberpflücken gibt - 
drückt mir die daumen!