#




# Sch
mutzige Hände, Glückliches Herz ♥

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Mixed Media Monday - Nachlieferung




Hallo ihr Lieben!

Beinahe hätte ich euch meinen letzten MMM-Beitrag in diesem Jahr vorenthalten!

Wie beim Selbstportrait-Promt schon angetönt, möchte ich euch Heute gerne eine altbekannte Technik ans Herz legen!

Und zwar - Tadaaa! Den guten alten Holzbrennstab!
Damit lassen sich wundervolle Masks zaubern!

Ich habe mir ein Foto ausgedruckt, eine Glasplatte und eins von diesen eher dicken Klarsichtmäppchen herausgesucht.

 
Das Foto liegt zuunterst. Die Glasplatte obendrauf. Dann eine Lage Plastikmäppchen :-)

Und schon gehts los!
Beim Hantieren mit dem Brennstab nicht vergessen, dass das Dingen Megaheiss(!) wird!
Zudem ist es wichtig, darauf zu Achten, dass man einerseits immer schön bis aufs Glas "durchbrennt" und andererseits nicht alle Linien komplett durchzieht..
Sonst ist die Mask am Ende kein zusammenhängendes Teil mehr.

Ich habe mir eine Doppelseite im AJ wie gewohnt mit Gesso und danach mit Acrylfarbe vorbereitet
 Dann habe ich mir ein Plätzchen gesucht, auf welches ich mir die Mask mit einem Dabber und Acrylfarbe durchgedrückt habe.

Ein paar erste Überlegungen, was sich auf der Seite sonst noch so tummeln soll...

 
Die Stellen, die "Haut"-farben sein sollen habe ich mit etwas Gesso nachgeweisst...
Ich mag ja einen gesunden Teint haben :-)

Die ersten Zusatzteile mit ModPodge ankleben

Danach beginnt das Spiel mit den Farben...
Ich habe hier Gelatos, NeoColor und wasselösliche Wachspastelle verwendet

Da ich mir noch nicht sicher war, was auf der Seite noch alles geschehen soll,
habe ich das fertig colorierte Gesicht mit einer Schicht Mod podge (zügig Aufgetragen!) fixiert und versiegelt.

Im Anschluss habe ich Reste vom Augustkit herumgeschoben und zurechtgeschnitten,

ein paar Rub ons und Stempel dazugefügt

und schon ist wieder eine Seite im AJ fertig!

 

Hier findet ihr die Materialliste für diese Seite

Das Geniale an der Brennstabdings-Technik ist (wie ich finde) die Vielseitgkeit...
Ich hab mir mit der Technik gerade noch Blumenmasks selbst gemacht...
Ich denke jedoch an... Schriftzüge. Hintergrundgestaltungsdinge. Pfotenabdrucke  :verliebt: UND UND UND...
Die Möglichekiten sind da echt nahezu Grenzenlos!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen