#




# Sch
mutzige Hände, Glückliches Herz ♥

Sonntag, 26. Februar 2012

langeweile

kann.darf.soll.
nicht aufkommen, wenn ich ein wochenende krank daheim bin.
darum hab ich mich mit diversen dingen beschäftigt...
so habe ich unter anderem:
ein versprochenes steckenpferd für einen jungen mann gebaut.
meinen tag-vorrat aufgestockt und mit den ♥klebis von *da* gespielt.
häkelherzen-berge produziert.
 endlich etwas mit der (in grossen mengen vorhandenen) stickerei und spitze genäht. 
die wird nicht besser, wenn die länger lagert. nämlich :)
versucht, die tollen blumen von yvonne nachzuhäkeln...
nunja. die "grossen" sehen definitiv nicht so aus, wie sie sollten.
:o)

und nun geh ich mich auf dem sofa ein wenig bemitleiden. 
(nur ein kleines bisschen :o))
denn ich hab mir für heute nacht schlaf verordnet. vernünftigerweise.
und bin zum ersten mal seit eeeewigkeiten nicht dabei...
 
weil:
um 04h los!
dann ist hier morgestraich. 
und die lichter gehn aus. 
und die laternen an. 
und die stadt wird für 72h von "Frau Fasnacht" regiert

achja!
falls ihr noch weitere beschäftigungsideen.inspirationen.dingsen. für mich habt:
daher!!
:o)

Kommentare:

  1. Ich fühl mich überfordert...kann mich nicht erinnern das du schon mal sooooo viel auf einmal gezeigt hast. Jetzt gibst du aber Gas...und das obwohl du krank bist....Hut ab.
    Hotte Hüh ist sooo süß und lustig.....die Herzen hätte ich auch gerne....also dann mal her mit der Anleitung....lach....und bei den Blumen mal bitte nicht so bescheiden.....die sind super schön !
    Ich wünsch dir gute Besserung !
    Drück dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. respekt, hast ja richtig was geschafft! ich war in meiner krank-woche nicht wirklich kreativ sondern hab' mich nur auf dem sofa auskuriert! ;o)
    lg katrin

    AntwortenLöschen
  3. hui ganz SCHÖN viel ;)
    gute besserung!!
    lg angela

    AntwortenLöschen
  4. Mensch, wie beeindruckend! Deine Sachen sind toll und erfrischend wie immer. Und dass es Dir nicht langweilig wird, möchte ich Dir, liebe p. ein Stöckchen zuwerfen:
    ich würde mich freuen, wenn du es annimmst und auch "5 Dinge, die Ihr nie über mich wissen wolltet und die ich hier trotzdem verkünde" schreibst und ein Stöckchen an 5 Leute weiterverteilst. Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  5. liebe monika :)
    vielen dank für deine "unterhaltungsidee".. ich mag jedoch gerne meinem vorhaben, keine awards und stöckchen anzunehmen/weiterzugeben treu bleiben.
    ich hoffe, du kannst das verstehen :)

    AntwortenLöschen
  6. Was für ne Krankheit hattest du denn sag mal???
    Wenn ich denn mal kränkle(was Gottlob sehr selten vorkommt!!!) bin ich stockunkreativ:0(
    Dann kriegt meine Nähmaschine mal frei* lach*
    Deine Häkelherzen sind ja toll,mal was anderes:0)
    Glg Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Boah, das machst du alles, während du krank bist??? Ich glaube, ich muss bis jetzt was falsch gemacht haben in meinem Leben. ;-) Das Pferdchen gefällt mir am allerbesten, das ist genial süß geworden.
    Liebe Grüße und gute Besserung (wenn du die denn brauchst)!
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde die Häkelblumen sehr gelungen, auch wenn sie nicht aussehen wie geplant. Lg

    AntwortenLöschen
  9. Ein Pferd, ein Pferd! Wie knuddelig! Und Spitze find ich ja spitze (haha...puh!)
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  10. Das Pferd hätten wir hier zu Fasching auch gut gebrauchen können. Hätte einen guten "Kleiner Donner" abgegeben. Der Junior ist aber "auf Schusters Rappen" in den Kindergarten "geritten", weil die Mama zu faul war, ihm ein Steckenpferd zu nähen ;o)
    Auch wenn die Blumen nicht so geworden sind, wie sie sollten, so sind sie doch trotzdem sehr gut geworden und die Spitze, die du verarbeitet hast und auch, wie du sie verarbeitet hast, finde ich auch spitze.
    Ansonsten wünsche ich dir gute Besserung, obwohl diese Krankheit dich ja kreativ ziemlich befruchtet zu haben scheint.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen