#




# Sch
mutzige Hände, Glückliches Herz ♥

Sonntag, 24. März 2013

*dp team blog hop*

Hallo - es ist so weit - ES GEHT LOS, 
viel Spaß beim hoppeln von Blog zu Blog bei unserem dp-Team Blog Hop!

Neben den vielen genialen Ideen, Inspirationen, Anleitungen und Aktionen auf den Blogs der ganzen Team Mitglieder gibt es auch wieder etwas zu gewinnen für euch - dafür müsst ihr nur Folgendes tun: hinterlasst Kommentare - hier und bei allen anderen - und ihr landet im Verlosungstopf für DREI Gutscheine im Wert von 50 €, 25 € und 10 € für www.danipeuss.de
 Die Gewinner ziehen wir am kommenden Samstag (30.03.2013) aus ALLEN Kommentaren 
zu den heutigen Blog-Hop-Beiträgen auf ALLEN unten stehenden Blogs.

Viel Glück!!



und nun zur idee von mir:

mein frühlingshaftes projekt braucht 
einen alten bilderrahmen. 
oder das innenleben einer ausgedienten leinwand. 
oder ein paar zusammengebundene holzleisten :o)

papier. 
oder etwas um drauf zu mixen und zu mantschen

und 
neben gesso, farben und gelmedium
alles, frühlingshafte, was sich in den winkeln euerer schubladen versteckt!
 

als basis habe ich mir einen 40x40block mit mixed media papier hergenommen.
in den frühlingsfotos vom letzten jahr ein lieblingsmotiv ausgesucht.
flugs ganz normal ausgedruckt.

auf mein mixed media papier habe ich einen 30x30-spiegel mit gelmedium gestrichen.


das ausgedruckte foto habe ich mit der bedruckten seite nach unten 
(mithilfe eines spachtels) 
richtig satt auf das gelmedium aufgestrichen.

nach möglichkeit sollte kein gelmedium AUF den ausdruck gelangen.


 nach einer gefühlten ewigkeit, 
wenn das gelmedium richtig.total.gut. durchgetrocknet ist, 
die rückseite vom ausdruck mit wasser besprühen 
und das druckerpapierpapier wegrubbeln.

das papier lieber in mehreren anläufen durchfeuchten und wegrubbeln..
ich hab schon unerwünschte löcher in den abdruck gerieben!


nachdem ich mit der oberflächenbeschaffenheit zufrieden war, 
habe ich mir mal angesehen, wie das mit rahmen aussehen könnte.


schnell war klar, 
ich will den abdruck noch mit etwas gesso beschmieren.


 und vor allem -
den bilderrahmen ganz mit gestalteter fläche ausfüllen können!
flugs das aprilkit geschnappt 
und zwei papierstreifen zurechtgeschnitten, 
die ich mit gelmedium an den rand vom abdruck geklebt habe.


da ich die oberflächenstruktur auf jeden fall interessanter haben wollte, 
habe ich ziemlich grosszügig mit einer mask und gesso hantiert.


immerwieder eine kleine materialschlacht dazwischen, 
um zu entscheiden, 
was ich miteinbeziehe und was nicht.
in diesem falle waren es die washipapierstreifen aus dem kit.


danach hat sich mir die frage gestellt, 
ob ich mit anderen vorgefertigten produkten ausser dem brad, 
den ich mir schon ganz zu beginn zur seite gelegt habe, 
arbeiten mag.
oder..
ob ich noch etwas kleckern soll...


ich hab gekleckst.
und gekleckert.


 und mir den titel mithilfe vom geodreick platziert.
(wer kein S mehr hat, kann sich, so wie hier geschehen, auch die 8 zurechtschnibbeln...)
zudem haben sich ein paar embosste wood veneers dazugesellt.

 

flugs den rahmen so platziert wies gefällt,
den rahmen aussen nachgezogen.


ich habe die kontur hier um 1cm nach innen versetzt 
und danach ausgeschnitten.


das papier habe ich mit reissnägeln auf der rückseite vom rahmen fixiert.


flugs mit dem brad noch eine paar blütenblätter zusammengefädelt und aufgeklebt 
fertig ist das frühlingshafte werk!


und jetzt viel Spaß beim weiterhüpfen, die nächste Station ist:


Zur Übersicht habe ich hier auch noch die komplette Liste aller, die bei unserem Blog Hop dabei sind:


Einen weiteren Beitrag fndet ihr außerdem noch im Forum
den von Beate, die keinen eigenen Blog hat. 
Und wenn ihr gerne eure Werke zeigen möchtet, 
seid ihr herzlich willkommen dort im "Blog Hop" Unterforum 
eure Ergebnisse vom Blog-Hop zu zeigen. 
Alternativ könnt ihr eure Werke natürlich auch selbst bloggen 
und einfach in den Kommentaren verlinken!

Kommentare:

  1. uahhhh, das ist ja ein wahnsinns Kunstwerk

    AntwortenLöschen
  2. Oh ein toller Beitrag - ich habe ja noch nie so "gemixt und gemanscht", aber vielleicht sollte ich das doch mal ausprobieren? Auf jeden Fall eine tolle Inspiration. Vielen Dank dafür :)

    VLG
    Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  3. das sieht ja absolut toll aus! bisher habe ich mich noch nicht an mixed media rangetraut, habe aber alles dafür hier. ich werde mal versuchen es umzusetzen.

    viele grüße,
    myri

    AntwortenLöschen
  4. So richtig frühlingsfrisch, gefällt mir supergut!
    HG
    Ute

    AntwortenLöschen
  5. Ein suuperschönes Werk ist das geworden! Dieses Gelmedium fand ich bisher immer etwas gruselig - aber ich glaube, ich muss das jetzt auch mal testen ;)
    Danke für die Inspiration!

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! Vielen Dank für die Inspiration!
    Liebe Grüße - Irmchen

    AntwortenLöschen
  7. Ach ich bin von mixed-Media immer wieder begeistert!

    AntwortenLöschen
  8. Ohhhh - das ist wunderwunderschön geworden! Ich bin voll hingerissen! Die Technik habe ich bisher irgendwie immer anders gemacht - werde deine Variante auf jeden, jeden Fall ausprobieren!
    Liebe Grüße, Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Kunstwerk! Danke fürs Zeigen!
    LG Joschi

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön geschmaddert :D

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  11. So schön! Ich matsche eher weniger, aber das verleitet mich dazu es doch mal wieder zu machen!

    LG Cinni

    AntwortenLöschen
  12. Einfach WUNDERSCHÖN♥!!!
    Ich liebe deine Sachen!
    Danke für die tolle Anleitung!

    AntwortenLöschen
  13. frühlingshafter gehts nich, das lässt mich fast den schnee vor dem fenster vergessen... :-) danke fürs zeigen! viele grüße, julia

    AntwortenLöschen
  14. wieder eine Verlockung mehr, dass der Frühling doch eeeeendlich zu uns kommen müsste oder?
    Vielen Dank für deine wundervolle Idee.
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  15. Das ist klasse geworden. verführt zum nachmachen...
    Viele Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Wunderbar :) Das sieht sehr schön aus.

    LG Kaddl

    AntwortenLöschen
  17. Ich liebe diese Farbe, Schöne Osterfeiertage.

    AntwortenLöschen
  18. schnuckelig!
    und rosa!! :-))

    allen einen schönen sonntag

    AntwortenLöschen
  19. Wow! Was für eine tolle Anleitung. Tausend Dank dafür!!! Britta

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschön sieht das aus,ich trau mich da immer garnicht so ran ,aber wirklich toll,fröhliche Ostern.

    LG KATRIN

    AntwortenLöschen
  21. Sieht Klasse aus, besonders diese zarten Farben. Danke für diese schöne Anleitung.
    VG EVi

    AntwortenLöschen
  22. Das ist echt ne tolle Wanddeko

    AntwortenLöschen
  23. Ganz tolle Anleitung. Vielleicht sollt ich mich auch mal an einen Bilderrahmen rantrauen, ist wunderschön geworden und lockt den Frühling... hoffentlich. LG Anke

    AntwortenLöschen
  24. Das sieht klasse aus, ein wirklich wunderschöner Rahmen. Danke fürs zeigen, liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  25. Wunder-super-hübsch. So einen Rahmen hätte ich auch gern. Kommt auf die To-Do-Liste!

    AntwortenLöschen
  26. Danke fürs Zeigen! Ran an die Frabe! LG Tannia

    AntwortenLöschen
  27. ... meine Lust aufs matschen steigt immer mehr;-) .Tolles Werk! Und danke für die "kleinen Tricks" (geo-Dreieck,8...), auf die ich leider nie von Alleine komme :-O

    LG geliK

    AntwortenLöschen
  28. wunderbar !

    VG Arielle1972

    AntwortenLöschen
  29. Oh wie schön! Und danke für die ausführliche Anleitung. Macht Mut, den Mixed Media Anfängern, wie ich es einer bin :-)
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  30. Mahhhh, ich bin begeistert über das Ergebnis und finde es total klasse, endlich einmal eine so detailiert bebilderte Entstehungsphase so eines Werkes zu sehen. Danke :o)
    GLG, Claudia

    AntwortenLöschen
  31. Sensationell! Das gefällt mir dermaßen gut!!!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  32. Wahnsinn...ich bin begeistert von deinen Rahmen und alles was dazu gehört
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  33. Wow, was für ein geniales Teil.
    Vielen Dank für die tolle Anleitung.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  34. Hach ist das schöööööön!!!!

    Liebe Grüße
    Lena.

    AntwortenLöschen
  35. was für eine wahnsinnsarbeit Du dir gemacht hast.. wunderschön.
    viele Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  36. Wow, jetzt bin ich wirklich hin und weg.
    Dein Rahmen ist wirklich der absolute Hammer.
    Vielen, vielen Dank für´s Teilen und diese wundervolle Inspiration.

    Lydia

    AntwortenLöschen
  37. wow, wahnsinnig schön! vielen dank für die tolle anleitung!

    liebe ostergrüße von
    *Dinchen*

    AntwortenLöschen
  38. Ooooooooooooohhhhh!!! Das ist ja himmlisch.
    Das wird in jedem Fall ausprobiert.
    Danke für diese wunderbare ausführliche Anleitung.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  39. danke für die schöne Anleiting

    AntwortenLöschen
  40. das ist ja ein Traum.Da hat sich ja die Arbeit gelohnt :O) - wunderschön !!!
    Viele liebe Grüße.Dagmar

    AntwortenLöschen
  41. wow, viel Arbeit, aber sieht super aus! Sollte mich mal an mixed media trauen ;-)

    AntwortenLöschen
  42. Eine tolle Dekoidee! Vielen Dank fürs zeigen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  43. Eine geniale Deko :-)
    In wundervollen Frühlingsgfarben

    LG Rachel

    AntwortenLöschen
  44. Homedeko, finde ich klasse!
    So hat `Frau` mehr von ihren Kunstwerken.
    Danke für`s teilen,
    LG ANDREA

    AntwortenLöschen
  45. Oh Mann, langsam bekomme ich den kreativen Overflow!
    Wieder so was Hübsches!!! Und super erklärt anhand der Fotos! Das kapier' auch ich Anfänger!
    Dankeschön!
    LG aus Bayern!
    Tina

    AntwortenLöschen
  46. Noch so ein tolles Frühlingsbild! eine tolle Entstehungsgeschichte! das werde ich auch mal ausprobieren! Lieben Gruß von Ines

    AntwortenLöschen
  47. Interessante Technik!

    Hab ich SO noch nie gesehen, liebe Frau Pony!

    Durch diesen wunderbaren Blog Hop lerne ich wahnsinnig viele neue Blogs kennen und bin begeistert! Eigentlich müsste ich für Morgen sofort einen tag Urlaub beantragen, dass ich nix von alledem wieder vergesse und gleich ausprobieren kann. Aber da wird meine Chefin in der Osterwoche wenig begeistert von sein...

    Ich finde deinen Bilderrahmen samt Inhalt wunderbar kreativ und bedanke mich für die Anregung und den WS!

    Liebe Grüße aus dem Erzgebirge
    Gaby

    AntwortenLöschen
  48. Ich schau mir das mit den Mixed Media Projekten immer total gerne an. Vielen Dank und LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  49. Geht das nur mit einem Laserausdruck oder auch mit normalem Tintenstrahldrucker? Sieht jedenfalls toll aus.
    LG, Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab einen gaaaaaanz normalen tintenstrahldrucker :o)

      Löschen
  50. Ui, wieder viel mit Farbe und mixed Media. Mein Schwachpunkt! Aber die Anleitung ist super und ich finde die Benutzung des Geodreiecks als Ma-Lehrer toll :)

    AntwortenLöschen
  51. Sehr schickes Mixed media Projekt.

    LG Bina

    AntwortenLöschen
  52. Sehr schönes Mixed Media Modell. Find ich super genial. Danke.
    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  53. und dieser Rahmen würd sich extrem gut in meinem Wohnzimmer machen....
    Danke für die detailierte Anleitung.

    LG Tine

    AntwortenLöschen
  54. Vielen Dank für diese tolle Anleitung, gefällt mir wirklich gut der Rahmen.
    LG
    Emma

    AntwortenLöschen
  55. Ooooh, vielen Dank für die tolle Anleitung!
    Das muß ich unbedingt auch mal ausprobieren mit dem Photo!!!
    Großartig!
    LG Holly

    AntwortenLöschen
  56. eine ganz tolle idee!!!!
    ich hab sogar noch irgendwo einen alten, recht hässlichen rahmen... irgendwo.... :-)

    AntwortenLöschen
  57. Bei soviel Frühlingszauber muss er dann wohl endlich kommen. Eine wirklich schöne frühlingshafte Idee.
    LG von
    Stine

    AntwortenLöschen
  58. Ein wirklich tolles Projekt und eine tolle Anleitung dazu ! Vielen Dank für die Idee !
    Viele Grüße,
    Bea W.

    AntwortenLöschen
  59. Ich mag deine Anregung! Die Farben sind toll. Da habe ich gleich Lust, ebenfalls ein bischen herumzuprobieren!
    Danke für deine Anregung!
    LG Val

    AntwortenLöschen
  60. das gefällt mir supigut ... die Farben find ich richtig schön ... ganz lieben Dank für die genaue Anleitung - liebe Grüsse Krissi

    AntwortenLöschen
  61. Hui, so eine klasse Anleitung! Super,
    vielen Dank für diese tolle Idee,
    liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  62. Da ist er...der Frühling...Schöne Idee.Danke

    AntwortenLöschen
  63. Tolles Bild...klasse erklärt! Danke!

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  64. WOW...Das sieht Klasse aus, Danke für´s zeigen!
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  65. Ich finde dein Werk gelungen! Schaut frisch aus! Lg Elisabeth

    AntwortenLöschen
  66. Wow, danke für die Idee.

    LG
    mandy

    AntwortenLöschen
  67. Die Anleitung ist super vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße
    Sarah K.

    AntwortenLöschen
  68. Das ist wirklich, wirklich schön!

    LG Lilith

    AntwortenLöschen
  69. Wow. What a fun project and a beautiful result. Now all we need is spring!

    AntwortenLöschen
  70. Ein wuderschön gestalteter Rahmen!

    AntwortenLöschen
  71. Wow, sieht super schön aus. Danke fürs teilen.
    LG Sigi

    AntwortenLöschen
  72. Schöner Rahmen, danke fürs teilen!

    AntwortenLöschen
  73. eine tolle Idee. Und die Transfertechnik will ich schon lange mal ausprobieren.
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  74. ach ja diese liebe tchnik steh ja auch schon soo oft auf meinem to dooo zettel un ddank dir bekommt sie nun noch ein ausrufezeichen mehr

    AntwortenLöschen
  75. Wow, das schaut ja toll aus! Diese Technik konnte ich noch gar nicht!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  76. Ich mag das, aber ich leider nicht etwas so toll machen kann!

    AntwortenLöschen