#schmutzigehändeglücklichesherz

Sonntag, 14. September 2014

urlaubsbilder - teil eins :)

ihr lieben!

ich bin soeben zurück von einer wundervollen woche in irland.

ich habe - mindestens so lange ich denken kann - davon gerträumt, 
irland zu bereisen.
(und mich persönlich davon zu überzeugen, obs die "fifty shades of green" wirklich gibt. 
und kobolde. natürlich.)

nun hatte ich das glück, 
mich einer ausserordentlich irlanderfahrenen reiseleitung anschliessen zu können... 
ich habe gar keine worte dafür, wie wundervoll das war!

ich bin sosehr aufgetankt. 
und reich gefüllt mit bildern. 
und gleichzeitig soooo müde nach all diesen eindrücken 
:)

ich mag euch heute zu beginn meine zehn unberareiteten (!) lieblingsbilder 
des ersten vormittags (!) zeigen...

diese strassen, die in unendliche weiten zu führen scheinen...
davon hab ich einige kilometer gesehen :)

 
der erste "richtige" anblick nach verlassen des autos 


nach einer weile über ein paar hügel hinweggelaufen


war ich direkt am meer

(für sicherheit war gesorgt!)


vormittags um elf war da ganz offensichtlich ebbe angesagt...


was einen ganzen strandabschnitt freigelegt hat, der ausschliesslich aus muscheln bestanden hat!


wenn ich als landratte am wasser steh..
dann geht mir einfach das herz auf..


 und wenn ich wilde brombeeren seh,
muss ich sie kosten.
und diese exemplare waren allervorzüglichst!!




laut mel ist heute blogger-kommentiertag.
und weil ich das in der letzten zeit mehr unterlassen hab, 
wie mir lieb wäre,
mache ich an dieser stelle schluss und dreh eine kommentierrunde