Mittwoch, 23. Juli 2014

Mixed Media (Montag) meets Origami :)


für den MMM habe ich dieses mal kleine kärtchen mit origamitieren gestaltet, 
von denen ich denke, 
dass sie auch gute regen-urlaubs-tage-füller mit kindern sein könnten..

 (der dino sieht irgendwie ein bisschen wie ein känguru aus...)


die detaillierte anleitung findet ihr

Samstag, 19. Juli 2014

ich mag

keine fotos von mir nicht!


also wars höchste zeit, 
da mal ein zeichen zu setzen
;o)

Donnerstag, 17. Juli 2014

das liegt wohl in den genen...

 ..die blog-hopperei 
(und das wahnsinns feedback darauf - merci!merci!merci!)
haben mich richtiggehend aus dem farbtopf gekippt...

für einmal wieder zurück zu papier, kleber und fotos.
ich kann grad gar nicht aufhören damit!


die papiere sind allesamt "gut abgelagerte" schätze von mme


das, was an den genen liegt ist unübersehbar, oder?
:)


...ich muss an dieser stelle anmerken, 
dass sich mein heiss geliebter (und einziger) rollstempel von glitz
offensichtlich ins universum der verschwundenen einzelstücke 
(da wo auch die verschollenen einzelstücke wohnen) 
verzogen hat.
und ich vermisse ihn SO(!) sehr!

danke fürs zuhörn :)

und anschaun!

Sonntag, 13. Juli 2014

Dani Peuss Blog Hop : Frau Hase sagt Hallo!



Herzlich Willkommen zum Design Team Blog Hop von www.danipeuss.de - Heute geht es um die vielfältigen Möglichkeiten der Verwendung von Klartext-Stempeln.

Neben vielen genialen Ideen, Inspirationen, Anleitungen und Aktionen auf den Blogs der Team Mitglieder gibt es auch wieder etwas zu gewinnen für euch - dafür müsst ihr nur Folgendes tun: hinterlasst Kommentare - hier und bei allen anderen - und ihr landet im Verlosungstopf für

1. Platz: 3 Klartext-Stempel (A6) nach Wahl
2. Platz: 2 Klartext-Stempel (A6) nach Wahl
3. Platz: 1 Klartext-Stempel (A6) nach Wahl

Die Gewinner werden aus ALLEN Kommentaren zu den heutigen Blog-Hop-Beiträgen auf ALLEN unten stehenden Blogs gezogen (1 Kommentar pro Person & Blog = 1 Los) - "Einsendeschluss", d.h. letzter Termin zum Posten von Kommentaren, die mitgezählt werden, ist Donnerstag, 17.07.2014 23:59 Uhr MEZ. Die Gewinner werden am kommenden Freitag, 18.07.2014 auf http://danipeuss.blogspot.de bekannt gegeben.

und hier ist die Liste der teilnehmenden Blogs:

1. Dani http://danipeuss.blogspot.de 
2. Wiebke - http://stardustandsucculents.typepad.com
3. Anke - http://bouvelinesscrapandmore.blogspot.de/
4. Steffi - http://my-scraplife.blogspot.de
5. Mary-Jane - http://paperartandco.blogspot.de/
6. Iara - http://www.baersgarten.com
7. Frau Hase + Frau Pony - http://www.porridgeponypomelo.blogspot.ch (hier bist du gerade!)

8. Anja  - http://www.amw-photography.de/blog
9. Ulrike - http://www.miekenscrapt.blogspot.de
10. fetzi - http://fetziskleinewelt.blogspot.de
11. Irma - http://missmarple70.blogspot.de
12.Marit - http://tagfuertag.typepad.com
13. Britta - http://kleineseligkeiten.blogspot.de
14. Melli - http://mit-herzblut-dabei.blogspot.de
15. Helena - http://i-lena.blogspot.de

 ---



Da ich kein eigenes Blog mehr habe,
hat mich die liebe frau pony freundlicherweise für heute zu sich eingeladen

Dafür sage ich erstmal vielen, vielen Dank!

Ich möchte mit Euch ein Layout erstellen mit einem ganz individuellen Hintergrund.

Dafür braucht Ihr folgendes Material:
Cardstock in einer hellen Farbe, z.B. weiß, elfenbein oder kraft
Klartextstempel nach Wahl
Einen möglichst großen Acrylblock, alternativ geht z.B. auch eine Stanzplatte von der Cuttlebug oder ein Schneidbrett aus Glas
Ein Stempelkissen, z.B. Ranger Archival Ink
Gemustertes Papier, Alphabetsticker und Embellishments
(Ich habe ein paar Reste aus dem Julikit verwendet)
Kleber und Schneidewerkzeug
Ggf. eine Nähmaschine, ist aber kein Muss
Und natürlich Fotos



Habt Ihr alles?
Dann kann’s losgehen.

Als erstes werden die gewünschten Stempel auf dem Acrylblock verteilt.
Dabei nicht groß nachdenken, einfach rauf damit.


Dann die Stempel mit dem Stempelkissen betupfen und einen ersten Abdruck auf den Cardstock machen.
Das kann ruhig ungleichmäßig werden, dadurch wirkt der Hintergrund später lockerer.


Jetzt die Stempel nochmal einfärben und einen Abdruck neben den ersten setzen.
Dabei den Acrylklotz drehen, so daß die Stempel andersherum abgedrückt werden als vorher.


Auf diese Art werden die Stempelabdrücke auf dem gesamten Cardstock verteilt.



So, der Hintergrund ist soweit fertig, nun geht’s an die Ausgestaltung.
Zunächst mal klebt Ihr Papierstreifen über die gesamte Breite an den oberen und unteren Rand des Cardstocks.
Ich habe meine Streifen gerissen, weil ich das gerne mag und es gut zu dem leicht unperfekten Look des Gestempelten passt.
Das müsst Ihr natürlich nicht genau so machen.


Nun werden die Fotos auf dem Layout platziert und vor dem Festkleben mit ein paar kleineren Papierresten unterlegt.



Als nächstes gibt es noch ein paar Embellishments und den Titel.



Jetzt sieht das Layout so aus:


Hm. Etwas fehlt noch.

Klar, das Journaling – ich habe dafür die gestempelten Linien genutzt


Noch ein bißchen mit der Nähmaschine drüber gerattert (auch das ist natürlich keine Pflicht)


Und fertig.


---

und...

weil ich (Frau Pony) die Hufe nicht stillhalten kann, mag ich euch auch noch eine Idee mit den Klartextstempeln auf den Weg geben..

Auch wenn ich kein PL mache, so mag ich die ganzen PL-Produkte und das System,
 mit den Kärtchen und Bildern auch mal zügig voran zu kommen, wenn man das mag.

Gibt es eigentlich Fraundschaftsbücher für Erwachsene?

Für mein Blog-Hop-Projekt habe ich mir jedenfalls PL-Hüllen geschnappt und mit den Klartextstempeln Kärtchen gestaltet,
 mit denen jeder seine eigene Seite in meinem "Freundschaftsalbum" gestalten kann.


Das Prinzip ist ganz einfach...
Karteikarten zurechtgeschnitten, die Ecken abgerundet und losgestempelt.



Ein paar Pailletten aufgeklebt.
Mit Gelatos gestempelt.
(Die Schmetterlinge lassen sich ganz einfach mit Gelatos anmalen, mit etwas Wasser besprühen und abstempeln)




mit diversen Stiften Farbakzente gesetzt.
Ein paar Farbkleckse gemacht.



Aquarellfarbe aufgemalt.


Die selbstgestalteten Karten mit ein paar originalen PL-Karten ergänzt


Dann brauchts nur noch ein Foto, Leim und einen Stift.
Und Freunde :)


Ich habe unter Anderem Diese:
Stempelplatten verwendet.

Wir hoffen, diese Anregungen haben Euch ein bißchen Spaß gemacht.
Nachmachen ist ausdrücklich erwünscht, 
wir freuen uns schon auf Eure Werke, die Ihr im danipeuss.de Forum zeigt.

Jetzt geht’s bei Anja  - http://www.amw-photography.de/blog - weiter!
Viel Spass!