#schmutzigehändeglücklichesherz

Montag, 18. Dezember 2017

durchblättern

durch meine art journalse..

das ist etwas, was ich von zeit zu zeit gerne tue..

um mich zu erinnern, zu erfreuen,
zu inspirieren und auch ab und an den kopf zu schütteln :)

beim durchblättern meines zuletzt gefüllten aj hab' ich einfach mal meine lieblingsseiten für euch abfotografiert..

so kann ich euch ganz einfach auf den 'spaziergang' dadurch mitnehmen..

 -

die meisten von euch wissen bestimmt, 
dass ich mir die journals gerne selber aus diversen materialien zusammenbinde.

so hat es in dem journal, duch welches ich mit euch durchblätten mag, 
aquarellpapier,
mixed media papier,
packpapier,
transparentpapier,
alte leinwand
und diverse nicht genauer definierte andere papiere :)

-

die erste seite..
gesso. 
acrylfarbe.
und ein lieblingsspruch von maya angelou.

manchmal ist weniger einfach mehr, nicht?


 die nächste seite..

die basis ist ein eher kleines stück alter, bedruckter leinwand.

mit gesso, 
acrylfarbe,
archival ink
und einem liedtext von 'baum', einem lokalen sänger, 
hat das leinwandstück neue lebendigkeit erlangt, wie ich finde...



türkis, rosa und weiss..
das geht irgendwie immer :)


die seite hier..

die mag' ich besonders gern.

einerseits weil mir der spruch viel bedeutet,
andererseits wil ich seit dem prozess auf der seite das kriegsbeil 
mit den distress oxide inks begraben habe :)


 kopf hoch, flügel raus!

das ist der slogan einer sportklamotten-firma.

da er mir nicht aus dem kopf wollte,
hab' ich ihn auf dieser 'pinselputzseite' parkiert :)


 

 an dieser seite hab' ich mich jetzt beim durchblättern vor allem 
an der idee der hintergrundgestaltung erfreut.

mit einem dicken stück folie und schmetterlingsstanzormen  
habe ich mir eine eigene schablone gestanzt, 
mit der ich dann mit den positiv- und negativ-abdrucken spielen konnte..



 mehr maya angelou.
mehr leinwand ♥


hier ist ein wundervolles beispiel für resteverwertung zu sehen.

das im hintergrund sind die reste einer grossen ausstanzaktion.
 aufgeklebt und mit diversen anderen schichten kombiniert 
gibt das der seite doch eine ganz interessante tiefe, oder?



...nachdem ich jetzt bis hierhin geblättert habe,
muss ich mich sofort an den tisch setzten und loslegen...

weil:
#schmutzigehändeglücklichesherz

Kommentare:

  1. Nachdem ich bis hierhin geblättert habe, kann ich nur sagen: unglaublich schön!!! Du Königin, du! Wunderbare Seiten! ��
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ihr müsst euch mal bezüglich der termini einigen :) ♥

      Löschen
  2. Liebe Frau Pony - vielen Dank, dass du uns diese Seiten zeigst! Ein wunderbares Sammelsurium, es steckt an zum Nachdenken, kreativ sein und ist unglaublich inspierierend!!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...merci für das wunderbare feedback, Britta!

      Löschen
  3. Gigatastische Seiten...eins nach dem Anderen!!!
    LG - Irma

    AntwortenLöschen
  4. Ich liiiiiiiebe deine Pinselputzseiten und Matscheskapaden. *herzchenaugenhab* So schön diese Zauberhaftigkeiten auf einmal zu sehen. :) Du Mixed-Media-Fee! <3

    AntwortenLöschen
  5. Die Seiten sind soooo schön. Von Pinselputzseiten bin ich auch immer wieder positiv überrascht.

    AntwortenLöschen