#schmutzigehändeglücklichesherz

Dienstag, 12. Juni 2018

Happy Birthday,

liebe Alexandra!

ich hoffe, du lässt dich feiern und kannst deinen tag in vollen zügen geniessen!

es ist mehr wie froindlich, 
dass du uns alle mit deinem heutigen geburtstagsrabatt im shop 
ein kleines bisschen mitfeiern lässt
:)
-

ich dachte,
ich liefere euch heute als kleinen mehrwert
eine schritt für schritt anleitung zu einem meiner zuletzt gezeigten layouts.


wer mir auf instagram folgt, kennt das layout schon:


doch...
was habe ich mit der Rezeptkarte so angestellt?

-

in einem ersten schritt habe ich mir mehr zitronen aufs papier gezaubert.

das geht ganz fix!


ich habe hierfür die rezeptkarte mit washi auf meiner arbeitsunterlage festgeklebt 
und die zitronenschablone gleichermassen drüber befestigt.


 danach habe ich mit einem blending tool dylusions in lemon zest aufgenommen.
(nur ganz wenig!)
und habe die farbe mittels kreisender bewegungen auf einem glatten, 
nicht saugenden untergrund gleichmässig im schwamm verteilt.


danach lässt sich die farbe ganz wunderbar durch die schablone auftupfen,
ohne dass es ein geschmier gibt.


 wenn es genug vom gelb hat, kann man dasselbe mit grün wiederholen.
ich habe hierfür dylusions in fresh lime verwendet.

 selbstverständlich kann die schablone versetzt werden :)


 so habe ich das papier innert kurzer zeit und mit wenigen handgriffen personalisiert.


 da ich wusste, dass ich stanzeteile auf meinem layout anbringen möchte, 
habe ich mir ein zweites papier gefertigt.
dazu ein anderes mal mehr!


damit und mit dem herausgelegten material habe ich alles zusammen, 
was ich für die fertigstellung von meinem layout benötige:
die kleine stanze aus dem set zitrone, avocado, chili
die zitronenscheibe stanze
die stempelsets zitrone  und kiss the cook
washitape lemon slices



und schwupps!
ist das layout fertig.


jetzt muss ich nur das rezept mal ausprobieren
:)